Unser VR-Bank-Schweinfurt-Blog – Herzlich Willkommen

Liebe Mitglieder, Kunden und Freunde der VR-Bank Schweinfurt,
liebe Leser,

neben unseren bereits etablierten Social-Media-Kanälen Instagram, Facebook, Youtube und Twitter starten wir heute mit einem neuen Format – unserem VR-Bank Schweinfurt-Blog.

Wie Ihr das von uns gewohnt seid, versorgen wir Euch künftig auch auf diesem Weg mit unterhaltsamen Blicken hinter die Kulissen der Bank und mit wichtigen Tipps, Tricks und Informationen rund um Bank und Zahlungsverkehr, die Euch das Leben einfacher und bequemer machen.

Anfangen wollen wir mit dem wichtigen 3D-Secure-Verfahren, das Kreditkartenzahlungen im Internet noch sicherer macht. Denn im Internet mit der Kreditkarte zu zahlen ist grundsätzlich recht schlau – v.a. wenn man verhindern will, dass andere sogenannte Zahlungsdienste-Auslöser (wie z.B. Direktüberweisung oder paypal) im Rahmen der seit Januar 2018 bereits geltenden PSD2-Zahlungsdiensterichtlinie Euere Girokontos scannen.

Bereits seit etwa einem Jahr informieren wir deshalb unsere Kunden schon über das 3D-Secure-Verfahren, denn die Übergangsfrist zur Abschaffung der bisherigen Authentifizierungsverfahren endet am 14.9.2019.
Spätestens danach darf EU-weit kein Händler mehr Kreditkartenzahlungen ohne 3D-Secure akzeptieren – mit der Folge, dass Bestellungen ins Leere laufen können, wenn der Kreditkarteninhaber das Verfahren nicht rechtzeitig aktiviert hat.

Deshalb der dringende Rat: Schaut Euch unseren ersten Beitrag genau an, wenn Ihr demnächst noch mit Kreditkarte bezahlen wollt und noch nicht dazu gekommen seid, Euch um das neue Authentifizierungsverfahren zu kümmern.

Wir helfen Euch bei der Umsetzung – gerne auch in einer unserer Filialen!

Frank Hefner

Vorstand der VR-Bank Schweinfurt eG